I chline Schritt vorwärts

477BFEEC-5FC5-45DA-8AB6-D7DE3571036B
Vor genau 8 Wochen habe ich wegen einer unvorhersehbaren Magenblutung 2/3 meines Blutes verloren und wirklich einen grossen Schutzengel gehabt (http://martinastraehl.ch/2017/09/einen-weiteren-kampf-gewonnen/). Ich wurde total aus dem Alltag gerissen und kam so tief wie noch nie. Keine Arbeit, kein Training, ich war total machtlos und musste geschehen lassen. Ich verbrachte die Zeit im Spital und rehamässig bei einer Freundin. In dieser Zeit habe ich viel gelernt und wieder kleine Dinge zu schätzen gelernt, die sonst so selbstverständlich sind. Zusammen mit meiner Familie, mit meinem Trainer und meinen engsten Freunden versuchte ich die Geschichte zu verarbeiten und langsam wieder zu Kräften zu kommen. Am Montag habe ich nach einer 8 wöchigen Pause wieder mit der Arbeit begonnen. In kleinen Schritten und über mehrere Wochen hinweg bin ich auch das Training wieder am aufbauen. Meine ersten Laufschritte habe ich letzte Woche getan. Es geht langsam vorwärts, aber es geht aufwärts und das ist einfach schön. Merci meinen engsten Mitmenschen, die so viel für mich tun…ich bin sehr dankbar🌸💝🌸